Service-Navigation

Suchfunktion

Zerspanungsmechanik

Im Zuge der Neuordnung der Berufsausbildung in den industriellen Metall- und Elektroberufen wurde auch für den Beruf Zerspanungsmechaniker/Zerspanungsmechanikerin der Rahmenlehrplan hinsichtlich der Thematik Industrie 4.0 und Digitalisierung ergänzt.

Der Einsatz von Tablets in diesem Beruf ermöglicht es, fächerübergreifende Lernsituationen zu entwickeln und sich damit von herkömmlichen Unterrichtsstrukturen zu lösen. Durch den Einsatz digitaler Unterrichtsmittel wird die Methoden- und Medienkompetenz in besonderem Maße gefördert.

Um die Teamarbeit der Schülerinnen und Schüler (SuS) zu fördern, müssen diese verstärkt projekt- und handlungsorientiert Probleme lösen. Der Umgang und Einsatz der Tablets im Unterricht soll die SuS auf die zunehmende Digitalisierung der Berufswelt vorbereiten.

Arbeitsplanung zur Herstellung der Gewindespindel durchführen

Eine Kehlnaht schweißen und Ergebnisse beurteilen

Prüfmittel für eine Produktionslinie auswählen

Erstellen der Kostenplanung bei der Anschaffung einer neuen Maschine

Stiftverbindung im Hauptgetriebe einer Holzmaschine analysieren

Fußleiste