Service-Navigation

Suchfunktion

Datenschutz

Umfassende weiterführende Informationen zum Datenschutz in der Schule finden Sie auf dem Lehrerfortbildungsserver unter http://lehrerfortbildung-bw.de/sueb/recht/ds_neu/ und unter http://it.kultus-bw.de/

Im Rahmen des Einsatzes von Tablets im Unterricht ist eine sukzessiv flächendeckende Ausstattung der Schulen mit WLAN-Accespoints aller teilnehmenden Schulen unumgänglich. Die Tablets und die Ausstattung wie z. B. Beamer oder Drucker werden dann ebenfalls über WLAN eingebunden.



1. Welche Maßnahmen hinsichtlich des Datenschutzes müssen ergriffen werden, wenn ein WLAN an einer Schule eingerichtet wird?


2. Welche Fragen ergeben sich bei der Integration mobiler Endgeräte wie z. B. Tablets in ein Schulnetz für den Datenschutz und für die Datensicherheit?


3. Welche Gefahr geht z. B. von Druckern aus, die ihre Signale bereits per WLAN erhalten, im Blick auf die Datensicherheit?

 
4. Könnten diese WLAN-gesteuerten Geräte Schwachstellen bezüglich des Datenschutzes darstellen, also z. B. den ungeplanten Zugang zum Verwaltungsnetz an der Schule ermöglichen?


5. Wie kann sichergestellt werden, dass alle Netzwerkbetreuer an den Schulen in die Lage versetzt werden, Drucker von Schulsekretariaten, Lehrerzimmern oder gar von Schulleitung so datensicher einzurichten, dass die Datensicherheit gewährleistet werden kann?


6. Wäre es nicht grundsätzlich sicherer, völlig auf WLANs zu verzichten und Schuldaten grundsätzlich über Verkabelungen zu vernetzen?


7. Gibt es Vorschriften, die Schulträger verpflichten, aus Gründen der Datensicherheit und des Gesundheitsschutzes Räume womöglich mit Verkabelungen nach dem aktuellen Stand der Technik auszurüsten oder nachzurüsten?

Fußleiste